Zwischen Gefühl & Wissenschaft – Das Farbenspiel

Was verrät unsere Lieblingsfarbe über uns? Setzen wir auf die Farbe der Sicherheit oder wagen wir uns raus? Raus aus der Komfortzone der Farbsicherheit? Ist es ein emotionaler Faktor, ein Gefühl oder wissenschaftliche Bereicherung. Die Farbenlehre mit ihren Erklärungen und Aufschlüsselung der einzelnen Farbelemente gibt uns einen theoretischen Leitfaden. Sie beschreibt ein System zur Einordnung von Farben. Dabei wir aufgeschlüsselt welche Wirkung und Eigenschaften Farben mit sich bringen und wie diese sich beim Rezipienten widerspiegeln.

Doch Farben sind viel mehr als die Bauteile in einem Schema. Sie sind Gefühl pur! Die Theorie erklärt lediglich unsere Emotionen. Die Grundlagen und theoretischen Beschreibungen über Farben braucht der Künstler nicht! Schon lange vor den theoretischen Erläuterungen zur Farbenlehre haben Künstler die Effekte der Farben genutzt, wussten wie sie wirken, konnten sie herstellen, mischen und einmalige Werke erzeugen. Auch wir selbst können experimentieren auf unsere eigene Art und Weise. Kommt raus aus der gedanklichen Farb-Komfortzone und lasst euch ein auf das zauberhafte Spiel mit den Farben!

Fashion Pressento Astra Kulturhaus on the steps
Fashion Pressento and the yellow fence
Fashion Pressento at the Astra Kulturhaus
FAshion Presssento und die gelbe TElefonzelle
Fashion Pressento Lets talk by the classic way
FAshion Pressento all about the Bluse side
Fashion Pressento strolling through the art of colors
Fashion Pressento puddle is the mirrow
Fashion Pressento in the Fall at Astra


Leave feedback

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
2000

wpDiscuz