Der Zauber der Vergangenheit

Der Jahreskalender hat seine letzte Seite aufgeschlagen und der Advent seine Tore geöffnet. Schon als Kind war der Dezember ein magischer Monat. Bei uns zu Hause wurde gespannt auf den Besuch des Christkindes gewartet. Es wurde gebacken, gebastelt und dekoriert. Mit viel liebe zum Detail haben wir unser Heim in ein Meer aus weihnachtlichen Lichtern und glänzenden Sternen verwandelt. Zarter Adventsduft zog sich in Vanille und Zimt Nuancen durch die Räume und aus dem Radio […]

Zum Tanz mit der Stadt

Es gibt viele, ja gar eine unendliche Anzahl an Orten, die einen Zauber ausstrahlen. Die einen schenken einem Ruhe und Erholung, andere Farben, Offenheit und wieder andere geben Lebendigkeit. Zahlreiche Plätze und Winkel unserer Welt sind für den Augenblick, und die eigens ausgewählten für die persönliche Ewigkeit. Die selbst ausgesiebten Plätze geben uns etwas was wir für unser Wohlbefinden, Entwicklung und unsere Ausgewogenheit brauchen. Dies ist für jeden einzelnen von uns so verschieden wie die […]

Die Stücke des eigenen Puzzles

Ein Puzzle wird erst zum Ganzen durch jedes einzelne Element! Wir probieren jeden Tag unser eigenes Puzzle zu kreieren, zu verbessern oder zu verändern. Wir tauschen Stücke aus, ob freiwillig oder zwangsweise. Wir tauchen alte Segmente in frische Farbe und bringen sie zum leuchten. Manchmal verlieren wir das ein oder andere Stück um später zu bemerken, dass das Neue uns noch mehr Glanz schenkt. Immer wieder, oder sagen wir zu oft, suchen wir das nächste, […]

Die Hülle des Scheins, lasst sie fallen

Mit allen Erfahrungen, allen Erlebnissen und jedem eingefangenen und durchlebten Moment lernen wir. Lernen das Regelwerk der Gesellschaft, lernen über bestimmte Gesetzmäßigkeiten und Begebenheiten, lernen wer wir sind oder auch wer wir nicht sein wollen. Oft versuchen, ja ich würde fast sagen, kämpfen wir um Anerkennung,  Aufmerksamkeit und Ansehen. Wir versuchen uns zu biegen für diejenigen die uns gegenüberstehen. Wir wollen gemocht, bestärkt und unterstützt werden. Doch irgendwann gelangen wir – wenn das Glück mit […]

Die Kreation des eigenen Glücks liegt in uns

Oft versucht man uns zu kreieren, uns in eine Schublade zu stecken, uns in eine Form zu pressen, wie den Keksteig zu Weihnachten. Es ist nicht immer einfach den Fluss, der einfach zu fließen scheint, zu verlassen. Neue Wege zu gehen, Herausforderungen anzunehmen und alte Wegweiser hinter sich zu lassen. Die Gesellschaft in der wir Leben und der Umgang mit dieser ist das eine. Die Enttäuschung, die offenen Fragen und die manchmal vorherrschende Hilflosigkeit. Doch […]

Die sprudelnden Gedanken des Frühlings

Es ist April und der macht bekanntlich was er will. Der “Winterschlaf” ist nun vorüber und langsam kehrt Leben in die Straßencafés ein. Wir tanzen langsam und gewagt von den grauen winterlichen Tagen hinein in die zarten Sonnenstrahlen des Frühlings. Unsere Augen erfreuen sich an den ersten kleinen bunten Blümchen, die wir am Wegesrand entdecken. Die Luft wird langsam milder und die Tage länger. Die Natur entkleidet sich vom winterlichen Modus und wirft sich sein […]