In die Ferne gehen um bei sich anzukommen

Der Drang die Ferne kennenzulernen, neue Begegnungen zu machen und die Welt aus einer anderen Perspektive zu beobachten ist es, der mich immer wieder antreibt. Antreibt heraus zu gehen, die Suche aufzunehmen um anzukommen. Ankommen bei einer Sicht, die nicht nur die eine, die vermeintlich “Richtige” in sich trägt, sondern die eine unendliche Vielfalt der Möglichkeiten beinhaltet. Unsere Welt ist bunt, bestickt mit zeitloser Schönheit und auch tiefen Wunden. Es ist es Wert auf die […]

Chellah – Die Antike in Rabat

Heute möchte ich euch in die antike Welt Rabats entführen. Neben dem Trubel der ca. 600.000 Einwohner Stadt findet ihr hier eine Oase der Ruhe. Nicht weit von den Stadtmauern der marokkanischen Hauptstadt entfernt liegt die auf römischen Grundmauern errichtete Nekropole. Römische und islamische Ruinen treffen auf erfrischende Natur. Die verlassene römische Siedlung wurde im 13. Jahrhundert von den Meriniden in einen königlichen Friedhof umgewandelt. Dieser Ort galt lange als heilig und war ausschließlich gläubigen […]