Die sprudelnden Gedanken des Frühlings

Es ist April und der macht bekanntlich was er will. Der “Winterschlaf” ist nun vorüber und langsam kehrt Leben in die Straßencafés ein. Wir tanzen langsam und gewagt von den grauen winterlichen Tagen hinein in die zarten Sonnenstrahlen des Frühlings. Unsere Augen erfreuen sich an den ersten kleinen bunten Blümchen, die wir am Wegesrand entdecken. Die Luft wird langsam milder und die Tage länger. Die Natur entkleidet sich vom winterlichen Modus und wirft sich sein […]

Greife nach den Sternen – Ohne Schubladendenken

Wenn ich am Abend in meinem Bett liege, in den klaren dunklen Himmel schaue, führt mein Blick zu den zahlreichen Sternen. Manche strahlen hell und intensiv andere zurückhaltender und leichter. Für meine Augen erscheinen die zahlreichen Lichter gleich. Doch jeder ist individuell, individuell wie wir Menschen. Oft verlangt die Gesellschaft das wir uns einer bestimmten Gruppe einzuordnen haben. Einordnen in eine Schublade über die zwar alle zu schimpfen scheinen, die  doch letzten Endes aber von […]