Mit Gegenwind ins Ziel

Jeder von uns hat Wünsche und Träume, Ziele und Wege, Sehnsucht und Hoffnung. An manchen Tagen treten diese in Erscheinung und an anderen sind sie tief im Unterbewusstsein vergraben. Es gibt diese speziellen und zugleich auch magischen Momente im Leben an denen wir über die eigenen Erwartungen nachdenken. Wie wird wohl mein Leben in fünf Jahren aussehen? Welche Wege werden meine Kinder gehen? Wo werden wir wohnen? Wie sieht mein Berufsalltag aus? Fragen um Fragen die uns wie kleine ungebändigte Bälle durch den Kopf schießen. Die Antworten auf bestimmte Erwartungen liegen oft bei uns selber! Wenn wir uns eine Veränderung wünschen, sollten wir daran arbeiten sie zu erreichen. Leider fehlt uns oft das Vertrauen in uns selbst. Häufig folgen wir nicht unserem Gefühl oder gar unserer inneren Stimme sondern, wir sind auf der Suche nach Bestätigung von außen. Wir folgen Anderen und fühlen uns gezwungen Rechtfertigungen abzugeben. Wir haben den glaube an uns selbst verloren und sind befallen von dem Gedanken, dass unsere Mitmenschen uns ihren Segen erteilen müssen. Doch müssen wir diesem Kreislauf des ewigen hinterherlaufen nachgehen? Besteht der Sinn darin, es seiner Umgebung immer recht zu machen? Warum lassen wir nicht die Zuversicht in unsere Vorhaben einfließen?

Ich habe nach einem einschneidenden Lebensereignis für mich den Entschluss getroffen, mehr auf mein Herz und mein Bauch zu hören. Die Menschen die einen wirklich ins Herz geschlossen haben und lieben, die unterstützen einen bei der Erfüllung eigener Wünsche und bestreiten gemeinsam den Weg in das Neue. Diejeneigen die sich umdrehen und gefühlte Millionen von Erklärungen verlangen, sind wohl leider nicht die, die einem wirklich von Herzen beistehen. Sie teilen nicht deine Freude über erreichte Ziele oder vorgenommene Etappen. Es ist manchmal sehr traurig zu erkennen, wenn Menschen sich von dir abwenden oder sie dir deine Träume schlecht reden. Doch wir alle müssen erkennen das hinter manch einer Beziehung ein Ablaufdatum zu stehen scheint. Das Leben gibt uns Aufwind und Gegenwind. Wir müssen nur wissen wie wir mit den Böen umgehen um Energie und Auftrieb zu erlangen. An dieser Stelle möchte ich allen danken, die mich stehts in meinen Entscheidungen unterstützt haben. Setzt eure Segel und lasst euch aus einer Mischung von Logik und Inspiration treiben.

Das will ich haben

Kleid HALLHUBER Kleid mit Lips-Print schwarz (99,95 €)
Leider nicht mehr verfügbar
Sonnenbrille Max Mara MM EDGY I Sonnenbrille (20,99 €)

Alle Preise inkl. MwSt. Stand: 07. März 2016






Leave feedback

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Mit Gegenwind ins Ziel"

avatar
2000

Sortiert nach:   neuste | älteste
Sarah
Gast
Sarah
20. März 2016 14:51

Kiss Kiss! ☺️

wpDiscuz