Manhattan – Tipps die ihr kostenlos unternehmen könnt Teil 2

New York ist immer eine Reise wert! Diese Aussage kann ich nur unterstreichen! Immer ein Erlebnis, immer aufregend und immer etwas um fasziniert zu werden. Heute möchte ich euch, im zweiten Teil von “Manhattan kostenlos entdecken”, weitere Attraktionen vorstellen die ihr for free erleben könnt. Diesmal erwartet euch eine Mischung aus Kunst, Natur, Rummel und Aussicht. Viel Spass beim erleben!

Auf einen Blick

Times Square Broadway & 7 th Avenue, einer der berühmtesten Plätze der Welt, Top 10 Sehenswürdigkeit, Events
Bryant Park Stadtpark in Manhattan, 39.000 Quadratmeter, Veranstaltungen, Zentrale Lage, Eislaufbahn und Weihnachtsmärkte in der Wintersaison
Roosevelt Island Tramway Kostenlose Überfahrt (Wenn ihr eine Metrocard habt), Ausblick auf die Skyline Manhattans, Fahrt über den East River, Besuch Roosevelt Island
Grand Central Terminal Größter Bahnhof der Welt, Sternen Himmel, wertvolles Interior, Shopping
St. Patricks Cathedrial Direkt am Rockefeller Center, neugotischen Stil, 100 Meter hohe Kirche, 1878 eröffnet
Museum of Modern Art Am Freitag Nachmittag könnt ihr das MoMA von 4pm – 8pm kostenlos besuchen. 150.000 Werke, Skulpturen, Architektur, Design, Zeichnungen, Gemälde, 22.000 Filme, Sonderausstellungen, Fortbildungszentrum

1. Times Square

An der Kreuzung Broadway und Seventh Avenue erstrahlt er in all seiner vielseitigen Pracht, der weltbekannte Times Square. Einst trafen sich hier Kutscher mit ihrer Droschke. Am Tag ist der Platz mit Menschen gefüllt bevor er Abends in ein Meer aus Lichtern erstrahlt. Unter den Top-Ten der New Yorker Sehenswürdigkeiten steht er meist an erster Stelle. Wer kennt nicht das Bild vom berühmten New Years Eve? Dieser Platz ist mit so viel Leben, Licht und Emotionen belebt, das es einfach ein Erlebnis für sich ist, in das es sich lohnt einzutauchen. Der Times Square gehört zum Theater District und ist benannt nach dem Gebäude das die New York Times genutzt hat. Der Platz ist umgeben von zahlreichen Theatern, Shops, Restaurants und Cafés. Ein Highlight des Times Squares ist “Times Square Arts”. Das aktuelle Projekt trägt den Namen “XXX Times Square with Love“. Noch bis August sind drei riesige Couchen in Form des Buchstaben X aufgestellt, auf denen die Besucher platz nehmen können und in die einmalige Umgebung an diesem wichtigen Platz eintauchen können.

Time Square Bustour
Time Square for free
Jessica auf dem Time Square
Kostenlos in Manhattan Time Square

2. Bryant Park

Vor den Toren der berühmten New York Public Library an der Fifth Avenue zwischen 40th Street und 42th Street findet ihr den zauberhaften Bryant Park. Umgeben von einer einzigartigen Kulisse könnt ihr es euch hier gemütlich machen. Ob zum Lunch, einer Partie Schach, an den vorhandenen Tischen, oder als Besucher zahlreicher Veranstaltungen, die hier das ganze Jahr über stattfinden. Der Stadtpark hat für jeden etwas zu bieten. Benant nach dem amerikanischen Schriftsteller und Journalisten William Cullen Bryant ist der Park mit einer größe von 39.000 Quadratmeter, einer der kleineren Grünanlagen in New York City. Die kleine grüne Oase ist nicht nur bei Touristen beliebt, sondern auch die New Yorker verbringen ihre Zeit gerne hier.

Bryant Park Manhattan for free

3. Roosevelt Island Tramway

Auf der First Avenue zwischen 59th Street und 60th Street findet ihr die Queensboro Bridge. Die 1135 m lange Brücke verbindet Manhattan mit dem Stadtteil Queens. Neben der Brücke findet ihr an der Ecke 2nd Avenue und 60th Street den Eingang zur Roosevelt Island Tramway. Wer möchte kann hier in die Gondel steigen. Die rote Luftseilbahn verbindet Roosevelt Island mit Manhattan. Von der Seilbahn aus hat man einen zauberhaften Blick über den East River. Die Überfahrt dauert ca. fünf Minuten und lässt somit genug Zeit um den Blick zu genießen und ein paar Fotos zu schießen. Da die Tramway zum New Yorker Metronetz gehört kann sie mit der Metrocard kostenlos genutzt werden. Aus diesem Grund habe ich Sie in die Liste der “Attraktionen for free” aufgenommen.

Von der Vereinte Nationen bis Queensboro Bridge

4. Grand Central Terminal

Auf der Park Avenue Ecke 42th  Street findet ihr eine Kathedrale für Bahnfahrer. 67 Gleise, 44 Bahnsteige, 19 Hektar Fläche, goldene Uhren, wertvolle Kronleuchter und natürlich das bezaubernde Gewölbe mit einer Höhe von 44 Metern erstrahlt mit blaugrünem Sternenhimmel mit Tierkreiszeichen – diese sind übrigens spiegelverkehrt dargestellt. Neben all den Superlativen ist die Grand Central Station, wie sie heute oft genannt wird, eine Welt für sich. Ob zum shoppen, medizinische Behandlungen, das nächste Mittagessen oder ein Tennismatch, in dieser Station fehlt es an nichts. In der Mitte der Schalterhalle findet ihr ein rundes Tickethäuschen mit goldener Uhr auf dem Dach. Ein beliebter Treffpunkt für alle die sich finden wollen.

Grand Central Station Sternenhimmel
Grand Central Staion Halle

5. St Patrick Cathedral

Die St. Patricks Cathedrial liegt direkt am Rockefeller Center zwischen Madison und Fifth Avenue. Im Herzen Manhattans ragt die Kirche, welche nach gotischen Stil errichtet wurde, 100 Meter in die Höhe. Ein Ort der Ruhe und Einkehr in mitten einer Kulisse aus Wolkenkratzern und Mesnchentrubel. Beim betreten, der aus weißem Marmor verzierten Kirche, erklingt das Orgelspiel.

St Patricks Kathedrale New York
In der St Patricks Kathedrale in Manhattan

6. Museum of Modern Art

Das weltberühmte Museum für Moderne Kunst ist zu jeder Zeit einen Besuch Wert und gehört für mich auf die To-Do-Liste eines New York City Besuches. An jedem Freitag Nachmittag, ab 16 Uhr, könnt ihr for free in das künstlerische Schaffen der zahlreichen Ausstellungsstücke eintauchen und euch begeistern lassen. Das MoMA entführt euch in die Welt der modernen Kunst und schenkt Inspiration bei den zahlreichen Gemälden. Mein Favorit ist der einmaligen Skulpturen Garten. Weitere Eindrücke über meinen Besuch findet ihr hier MoMA – Museum of Modern Art.

MoMA Manhattan Ausstellung

MoMA Lights
Zeitgenössische Kunst in Manhattan
Skulpturengarten im MoMA


Leave feedback

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
2000

wpDiscuz