Kanada entdecken – Mein erster Eindruck

Seit drei Tagen sind wir wieder in Berlin. Der Jetlag ist überwunden und die Koffer ausgepackt. Zeit um den ersten Eindruck unseres Premieren Kanada Aufenthaltes festzuhalten. Es wird viel über Kanada geschrieben. Viel Gutes, Herzliches & Beeindruckendes. Auf der Liste der Länder mit der besten Lebensqualität landet Kanada stets unter den Top Plätzen. Doch jede Statistik besteht nun mal nur aus Zahlen und Berechnungen, letzten Endes ist es ein Gefühl, das entscheidet ob man sich wohlfühlt. Im Fall von Kanada und seiner größten Stadt Toronto kann ich nur die positiven Statistiken unterstreichen. Ich war sehr gespannt Kanada kennenzulernen, wenn auch nur für einen kurzen Zeitabschnitt. Ich war gespannt auf Land und Leute. Eigene Erfahrungen zu machen und mit eigenen Augen gesehen Orte sowie Menschen kennenzulernen, finde ich besonders spannend auf Reisen. Wie leben die Menschen, was machen sie in ihrer Freizeit, sind sie Kinderfreundlich??

Fragen über Fragen, die, soviel kann ich vorweg nehmen, beantwortet wurden. Die Menschen sind offen, herzlich und hilfsbereit. Die Natur ist, zumindest das was ich in der kürze der Zeit sehen durfte beeindruckend und auch die harmonische und zugleich achtsame Art mit Kindern umzugehen haben mich sehr beeindruckt. Jeder Ort der Welt kann noch so schön sein und noch viel mehr zu bieten haben, wenn die Menschen an der Herzlichkeit sparen, verliert auch der Ort seinen Glanz. Dies war in Kanada nicht der Fall. Die Leute sind wohlgesinnt und die Umgebung hält einiges zum entdecken bereit. Soviel zu meinem ersten Resümee, in den nächsten Wochen werde ich euch unsere Erlebnisse noch intensiver vorstellen, meine Favorite-Looks vosrtellen und verraten wo man mit Kind am besten hingehen kann.

Travel Pressento First Day in Toronto

Der erste Tag in Kanada, trotz Schlafentzug wird mit Leichtigkeit und Freude die Stadt entdeckt. Hier ein kleiner Sprung vor dem Aquarium.

Travel Pressento Besuch im Aquarium

Am ersten Tag haben wir das beeindruckende Aquarium in Toronto besucht. Nicht nur unser Sohn war begeistert.

Travel Pressento hoch über Toronto CN Tower

Am zweiten Tag wollten wir Toronto von oben bestaunen. Der Blick vom ca. 550 Meter hohen Tower ist beeindrucken. Gleichzeitig bekommt man ein Gefühl für die Entfernungen der Stadt.

Travel Pressento Toronto Chelsea Hotel

Ein Kaffee am Morgen in zauberhafter Umgebung. Das Chelsea Hotel liegt sehr zentral, nur wenige Schritte vom Yonge-Dundas Square entfernt.

Travel Pressento Ice Cream at the Corner Toronto

Ich persönlich bin ein großer Fan von Foodtrucks. Allen voran haben es mir die bunt bemalten angetan, die Leckereien für groß und klein zu bieten haben.

Travel Pressento Niagara Falls view

Ein Anblick der sich nur schwer in Worte fassen lässt. Die Niagarafälle sind eines meiner absoluten Highlights meines ersten Kanada Besuches.

Travel Pressento Casino near Nigarafalls

In der gleichnamigen Stadt der Niagarafälle findet sich ein buntes Paradies aus Spiel, Spaß, Spannung und jede menge bunter Köstlichkeiten.

Travel Pressento Toronto entdecken

Toronto verbindet eine Schleife aus alt & neu. Viele kleine, verzierte alte Bauten schmücken die Stadt & geben in Kombination mit der gläsernen Skyline ein einmaliges Bild ab.>

Travel Pressento Blick von der Casa Loma auf Toronto

Von der “Casa Loma” aus können wir einen weiten Blick auf die Skyline Torontos werfen.

Travel Pressento Yonge-Dundas Square

Shopping time am Yonge-Dundas Square.

Travel Pressento Toronto Coffee Tim

Mit dem CN Tower im Hintergrund, einem Kaffee in der einen und einen japanischen Cheesecake, in der andere Hand, lässt sich der Tag optimal beginnen.

Travel Pressento ein Stück Herz in Kanada

Es war mein erster doch bestimmt nicht letzter Besuch in Kanada. Neben all der Schönheit des Landes ist es die offene & herzliche Art der Menschen die mich noch mehr beeindruckt hat. Danke!


Leave feedback

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
2000

wpDiscuz