Green Storm Smoothie

Die Sonne schenkt uns in diesen Tagen ihre schönsten Strahlen, doch die Luft und der Wind wehen uns noch mit kaltem Hauch ins Gesicht. In dieser Zeit ist es besonders wichtig Energie und Vitamine zu tanken. Aus diesem Grund habe ich in dieser Woche einen gesunden Mix aus süßem Obst und gesundem Gemüse ins Glas gebracht. Der Green Storm Smoothie kann ideal zum Frühstück oder auch als Energietank für zwischendurch verzehrt werden. Falls ihr lieber andere Früchte bevorzugt, dann schaut euch gerne unter Smoothies & Shakes leckeren alternativen an. Habt Freude beim ausprobieren und genießt die Früchte im Glas, denn “Gesünder geht immer”!

Zutaten

1 (ca. 300 g) Bio Gurke
½ (ca. 500 g Fruchtfleisch) Ananas
100 g Bio Brokkoli, Brokkoliröschen
1 (ca. 200g) Romanasalatherz

Rezeptinformationen

Portionen: 2
Schwierigkeitsgrad:
einfach
Zubereitungszeit: ca. 10 Min.

Zubereitung

Die Gurke gründlich mit warmen Wasser waschen, Stielansatz großzügig abschneiden und mit der Schale in kleinen Stücken schneiden. Ananas schälen, den Strunk in der Mitte der Ananas entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden. Die Romanasalatherzen putzen, waschen, trockenschütteln und in kleine Streifen schneiden. Gurke, Ananas, Brokkoliröschen und Romanasalatherzen in den Mixer geben und 20 Sekunden bei höchster Stufe mixen.

Tipps

  • Die Gurke ist reich an Vitamin C und B sowie Calcium, Zink, Eisen, Magnesium und Phosphor. Groß Teil der Vitamine und Mineralstoffen sitzen überwiegend in der Schale. Daher sollte man Gurken gründlich mit warmen Wasser waschen, aber nicht schälen.

Green Storm Smoothie - Top view


Leave feedback

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Green Storm Smoothie"

avatar
2000

Sortiert nach:   neuste | älteste
Svenja
Gast
Svenja
14. März 2016 23:15

Ich liebe Smoothies! Wir probieren auch immer wieder neue aus oder stellen Säfte mit unserem Entsafter her. Schemckt auf alle Fälle immer besser als die gekauften Smoothies oder Säfte 🙂 Werde deinen Mal nachversuchen.
Liebe Grüsse,
Svenja / strasskind.com

wpDiscuz