Die Illusion zur Realität

Illusionen begegnen uns immer wieder! Wir treffen sie an Orten, wo wir darauf warten von ihnen in den Bann gezogen zu werden. Manchmal hingegen, werden wir von Illusionen unvorbereitet überrascht. Doch was genau ist eine Illusion? Wann geben wir uns ihr hin und wann versuchen wir sie aufzudecken? Laut Duden ist die Definition des Wortes Illusion in drei Bedeutungskategorien unterteilt. Zum einen wird die Illusion als ein Wunschdenken beschrieben, das den eigentlichen, eher weniger positiven Sachverhalt beschönigt. In der Psychologischen Wortbeschreibung wird die Illusion als eine Sinnestäuschung dargestellt. In der dritten und letzten Definition, wird die Illusion in der Kunst erläutert. Hier wird von einer Sinnestäuschung gesprochen, die von einem Kunstwerk ausgelöst wird. Ok, soweit hätten wir die einzelnen Definitionen geklärt und können uns unserer Illusion widmen. Was bedeutet das Wort Illusion für uns? Für unsere Einstellung, unser Tun, unser Vorhaben?

Eine persönliche Illusion ist doch ein Traum, eine Wunschvorstellung die wir mit uns tragen. Sie scheint uns Mut zu schenken, an unsere gesteckten Ziele zu glauben und an der Erreichung dieser zu arbeiten. Kennen wir nicht alle die Aussage “Ach, du lebst in deiner Wunschwelt” oder “Du träumst doch, das sind doch nur Hirngespinste!” Die erste Definition bringt uns zum Wunschdenken. Diese Art zu träumen brauchen wir, zumindest zu Beginn eines Vorhabens, um die Illusion in die Realität zu bringen. Von der zweiten Definition, der psychologischen, sollten wir uns fern halten. Wir sollten die Grenzen zwischen dem momentanen Ist-Zustand und unserem Wunschdenken klar ziehen können. Sonst bleiben wir in der Illusion stecken! Sie wird dann zur Sackgasse unserer eigenen Gedanken und Lebensweise. Wir sollten lernen  unsere Illusion und Wunschvorstellung in eine fassbare Größe zu generieren, um unser persönliches Wunschbild in die Realität zu bringen. Die Kunst verbindet viele Faktoren von Illusion und Realität. Jeder Künstler hat eine Anfangs-Illusion, die er dann mit seiner gwählten Kunst der Welt präsentiert. Wie die Kunst hingegen auf den einzelnen wirkt, ist wieder ein Interpretationspunkt, der ebenfalls eine Illusion als Vorgänger hat.

DEr Blick in die Zukunft
Die Illusion endet in der Zukunft
Im Kreis der illusion
Wo geht die Reise hin


Leave feedback

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
2000

wpDiscuz