Die grüne Symbolik

Was verbindet ihr mit der Farbe Grün? Hoffnung? Optimismus? Leben und Gesundheit? Wahrscheinlich ein wenig von allen genannten Aspekten und noch vielen mehr, assoziieren wir mit der Farbnuance Grün. Sie weist uns nach leeren, kahle Wiesen wieder den Weg in den Frühling. Sie lässt in uns die Hoffnung auf eine schöne Zukunft wohnen und bringt uns den farblichen Optimismus ins Leben. Wenn wir vor dem Computer sitzen und mal nicht weiter wissen, hilft uns der Blick ins Grüne. Es beruhigt unsere Augen und lässt uns für einen Moment abschalten. Eine grüne Umgebung lässt uns durchatmen und neue Impulse aufnehmen. In der reichen und vielfältigen Farbenwelt bildet Grün die Nuance der Neutralität. Aus diesem Grund wird Grün auch “die Farbe der Mitte” genannt. Zwischen allen Extremen gibt sie uns Ruhe und Ausgleich. Sowie alles im Leben gibt es auch in diesem Punkt eine Kehrseite. Neben Hoffnung, Gesundheit, Leben und Neutralität steht Grün auch für Gift oder Ungenießbarkeit. Doch man muss letzten Endes selber entscheiden ob und welche Aspekte auf einen persönlich zutreffen. Das ergibt sich auch aus der Summe der eigenen Erfahrungen. Für mich bedeutet “grün” Erholung, Frische und Unbeschwertheit. Im Herbst, wenn die Blätter langsam zu Boden fallen, ist ein Style mit grünen Nuancen ein schöner Ausgleich zu den grauen Tagen. Er schenkt uns Frische und Leichtigkeit.

Guess Mantel am Hamburger Rathaus
Guess Mantel Liu Jo Glasses Hamburg Rathaus
Guess Mantel Hamburger UBahn Station
Guess Mantel Lio Jo Bag Hamburger Brücke
Guess Mantel über Hamburger Gewässer


Leave feedback

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Die grüne Symbolik"

avatar
2000

Sortiert nach:   neuste | älteste
Sonja
Gast
Sonja
27. Oktober 2016 10:02

Schöner Mantel ♡

wpDiscuz